Bestes Echtgeld-Online-Casino with Online Casino - Poker - Casino Spielautomaten in Deutschland

Es kam ist in letzter Zeit vor, dass es keinen normalen Betrag für Einzahlungen mehr gab. Also beschloss ich herauszufinden, wie ich überhaupt gespielt habe. In der Summe aller Depots gab es 20$, 50$ und 100$ Einzahlungen. Und mehr als das, stellte sich Stück für Stück heraus! Ich sitze hier und überlege, ob es überhaupt Sinn macht, mit kleinen Beträgen zu spielen. Wie soll es enden?

Stellen Sie sich diese Situation vor: Ich möchte nicht vertuschen, dass wir jeden Tag mit einem Depot von 10$ oder 20$ spielen. Meistens sind die Mengen natürlich größer, aber in diesem Fall spielt es keine Rolle. Die Hauptsache ist, wenn wir anfangen, mit Kleinbeträgen zu spielen, werden wir unachtsam und riskieren tatsächlich mehr. In Bezug auf das Konto machen wir große Gewinne u.s.w.

Infolgedessen haben wir auf lange Sicht erhebliche Nachteile. Angenommen, ich habe 20$ verloren, dann 2$ gewonnen. Alles ist erfolgreich miteinander verschmolzen, ich bin ohne Kitt ausgegangen, ohne das Gefühl von Geldverlust - Denn das sind ungefähr 20$! Am nächsten Tag können Sie sich nicht einmal mehr daran erinnern. Wiederholen Sie einfach dasselbe Skript. Dies kann so lange geschehen, wie Sie möchten. Wenn man mit solchen Beträgen spielt, ist es einfach unrealistisch zu gewinnen und das weiß jeder. Nun, es sei denn, Sie wechseln natürlich zu großen Einsätzen. Wenn das Spiel mit 10 Ct gespielt wird, erhalten Sie trotz des 100-fachen Bonus eine erbärmliche Summe von 10$.

Diese Situation tritt auf, wenn Sie kein Geld haben. Wenn sich Geld auf dem Konto befindet, Sie aber weiterhin kleine Einsätze machen, besteht die Gefahr, dass Sie direkt in Schwierigkeiten geraten. Jeder Ludomane weiß, dass, wenn viel Geld in der Brieftasche steckt, Ereignisse auf diese Weise entstehen:

  • 50$ werden hinterlegt
  • Dann ein Stapel,
  • Dann 2
  • Dann der gesamte Betrag

Wegen 50$ ist am Ende eine Unmenge an Geld verloren gegangen.

Meine Meinung

Was denke ich darüber? Spielen Sie mit Geld, das für Sie wichtig ist. Es ist besser, den normalen Betrag sofort einzuzahlen. Sobald Sie die erste Einzahlung verlieren, müssen Sie keine Einzahlung mehr vornehmen.

Und Ludomanen rate ich:

  • Spielen Sie nicht mit Kleinbeträgen, wenn Sie viel Geld in Ihrem Portemonnaie haben.
  • Wenn Sie nicht ludoman sind, ist es besser, 1x im Monat normal Geld einzuzahlen, als sich endlos mit Kleinbeträgen zu beschäftigen.

Zum Beispiel:

Joy Casino verschickt ständig Geschenke und man muss 30$ oder 40$ einzahlen. Ich habe wirklich das Gefühl, dass es viele Spieler gibt, die groß rollen und diese Geschenke annehmen! Leute, wofür zum Teufel braucht ihr ein Handout für 15$ Dollar? Ihr werdet nur angeschmiert. Spielt 5$ für einen Spin! Wofür braucht ihr das?

Möchten Sie meine Schlussfolgerung wissen? Es ist besser, weniger oft zu spielen, während Sie viel Geld ausgeben, als ständig im Spiel und kleinlich zu sein. Infolgedessen verlieren Sie die Fähigkeit, Geld ernst zu nehmen. Es ist also nicht verwunderlich, dass Sie ständig verlieren. Auf lange Sicht ist der Betrag sehr beeindruckend!

Ja, im Allgemeinen ist es besser, nicht zu spielen, als eine Kleinigkeit wie diese zu setzen. Und denken Sie daran, Jungs, ich werde die Theorie hier nicht durchsetzen. Meine Spielergebnisse sind bekannt. Als ich anfing, ein wenig Geld einzuzahlen, war es total beschissen und wiederholen Sie eine solche Erfahrung nicht!


    http://www.1001casinoonlinespielen.com http://www.123-casino-online.com http://www.123-casinoonlinebonus.com http://www.123-merkur-online-casino.com http://www.123-onlinecasinodeutschland.com